Gründung

Gründung  -  18.01.2015


„Schanzer Zwoaring Burgheim-Straß“ so heißt der erste offizielle Profi-Fußball-Fanclub in der Marktgemeinde Burgheim. Beim ersten Treffen haben die Mitglieder den Jahresbeitrag festgelegt, die Verantwortlichen und drei Jugendbeauftragte gewählt und eine Kontaktmail beschlossen.

21 Mitglieder haben sich am vergangenen Wochenende beim Brucklachner getroffen, um einen Fanclub des FC Ingolstadt 04 zu gründen. Als Vorsitzender wurde Roland Weigl und als Vertreter Christian Pätzig gewählt. Als Kassier fungiert Thomas Schmid, Schriftführer ist Gerald Gastner. Als Jugendbeauftragte wurden Simon Straubmeier, Jannik Rechner und Lisa Schmid bestimmt. Der Jahresbeitrag beträgt 20,04 Euro für Erwachsene, 10,02 Euro für Jugendliche bis 18 Jahren. Der Fanbeauftragte des FC Ingolstadt, Sebastian Wagner, versicherte den Burgheimern im Vorgespräch, dass ihr Fanclub auf der Webseite aufgenommen wird. So kommen Mitglieder jederzeit verbilligt an Heimspielkarten. Wer jetzt für die Restsaison noch eine Dauerkarte erwirbt, kann bei einem Aufstieg in die 1. Bundesliga davon ausgehen, ebenfalls eine für die kommende Saison zu bekommen. Auch verbilligte Anfahrt und Karten für Auswärtsspiele wurden dem neuen Fanclub in Aussicht gestellt.

Das Gasthaus Brucklachner wurde zum Vereinslokal auserkoren. Auch eine eigene Mailadresse für den Fanclub gibt es, damit sich Interessierte direkt mit den Verantwortlichen in Verbindung setzten können. Wer also Lust hat, kann sich an schanzerzwoaring@t-online.de wenden.